Skip to content

Nachwuchsförderung auf dem Hotalents-Kongress in Wiesloch

Jochen Oehler und Mario Pick leiten Workshop zum Thema "Bewerbungsgespräch"
21.03.2019

progros unterstützt auch dieses Jahr wieder den jungen Hotelkongress "Hotalents", der am 1. und 2. April im Best Western Plus Platin Kongresshotel in Wiesloch in die zweite Runde geht. Auch die progros ist in diesem Jahr wieder mit vor Ort und unterstützt den Nachwuchskongress in puncto Talententwicklung. "Das Thema Talentförderung nimmt innerhalb der progros-Firmenphilosophie einen hohen Stellenwert ein, weshalb wir den Hotelnachwuchs-Preis von erster Stunde an als Sponsor begleiten. Dies ist die perfekte Möglichkeit, schon frühzeitig mit jungen Nachwuchskräften in Kontakt zu kommen und deren Entwicklung positiv zu begleiten.", so Jochen Oehler, Geschäftsführer der progros. Ziel soll es deshalb sein, die Talente und vor allem auch den Austausch zwischen Nachwuchskräften und etablierten Branchengrößen auf dem jungen Hotelkongress nachhaltig zu fördern.

 

Wie bereite ich mich auf ein Bewerbungsgespräch vor? Wie führe ich ein Bewerbungsgespräch auf Augenhöhe durch und wie erkenne ich, ob mein Gegenüber das, was er sagt, auch so meint? Welche Rolle spielt eigentlich die non-verbale als auch para-verbale Kommunikation im Bewerbungsgespräch und auf was muss ich bei mir selbst als auch beim Gegenüber achten? Um die junge Generation bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten, behandeln progros-Geschäftsführer Jochen Oehler und Mario Pick, Partner bei der VON BONIN und Partner Personalberatung, am 2. April den Workshop zum Thema "Das Bewerbungsgespräch - Verhandlung auf Augenhöhe". In diesem Zusammenhang zeigen die beiden Vollbluthoteliers mit jahrelanger Führungs- und Verhandlungskompetenz auf, welchen Fragen sich die Bewerber im Vorhinein auf jeden Fall stellen sollten.

News

Den Startschuss bildet ein Impulsvortrag rund um die Basics der Verhandlungsführung im Bewerbungsgespräch. Im Anschluss daran wird in einem offenen Fragen-Antwort-Dialog die Komplexität von Bewerbungsgesprächen diskutiert. Die Teilnehmer des Workshops dürfen sehr gerne aktuelle Fallbeispiele mitbringen, die sie gerade beschäftigen und auf die ebenfalls eingegangen werden kann.

 

Neben weiteren Workshops zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und emotionale Intelligenz sowie Personalmanagement, haben die Teilnehmer zusätzlich die Möglichkeit, an dynamischen Mitmachprogrammen mit "Experten- und Ideentalks" teilzunehmen. Zum Networken laden auch das Get-together am ersten sowie die Afterwork-Party am letzten Veranstaltungstag ein.

 

„Hotalents ist eine Bühne für den Austausch zwischen den Generationen und gibt uns jungen Talenten die Möglichkeit, unsere Meinung zu sagen und gehört zu werden“, so Lisa Aenis, Projektleiterin des Hotalents-Kongresses Lisa Aenis.

 

Hier geht's direkt zum Programm >

Hotalents

Scroll To Top