Web:Tools

Mit unseren Web:Tools „buy“ progros gewinnen Sie 4x mehr Zeit und sparen 4x mehr Prozesskosten rund um Ihre Einkaufs-, Bestell- und Rechnungsabläufe. Dabei bilden die progros-Web:Tools den kompletten „Procure-to-Pay“-Prozess von der Bestellung bis zur Rechnungsfreigabe ab und sind beliebig miteinander kombinierbar.

 

Ein Team von fünf Profis steht Ihnen als First-Level-Support zur Verfügung und begleitet Sie von der Integration bis zur täglichen Arbeit mit den Systemen.

Web:Tools

Hotels & Hotelketten

aus der Top- und Markenhotellerie

0

Order - Inventory - Invoice

Online-Transaktionen

pro Jahr

0

Order - Inventory - Invoice

Optimierung Prozesskosten

in Prozent

0

Order - Inventory - Invoice

Länder

Deutschland

Österreich

Schweiz

Tschechien

Slowakei

Belgien

Spanien

Ihre Vorteile

  • Kurzer Prozess - Entlastung & Zeitersparnis um mehr als bis zu 70% gegenüber manuellen Prozessen
  • Maximale Transparenz, da alle Aktivitäten geloggt werden
  • Keine Installationen nötig, da webbasiert (SaaS – Software as a Service)
  • Hohe Ausfallsicherheit durch doppelte Server in Sicherheitszentren
  • Revisionssicherheit durch mehrstufige Genehmigungsworkflows
  • Verbesserung Ihrer Einkaufskonditionen durch tagesaktuelles Preistracking
  • Optimierung Cash Flow durch Information zu ausgelösten Bestellungen und optimalen Zahlungszielen
  • Flexibilität durch ortsunabhängigen Zugriff auf alle Vorgänge
  • First-Level-Support komplett aus der Hand der progros

Unsere Leistungen für Sie

Digitales Kreditorenmanagement
  • Erfassung aller Eingangsrechnungen und 100% Digitalisierung aller Rechnungen
  • Plausibilitätsprüfungen von Eingangsrechnungen und Rückweisung an Lieferanten bei Fehlern
  • Automatisierte Information, sobald Eingangsrechnungen im System
  • Kompletter Workflow der Rechnungsbearbeitung – von der sachlichen Freigabe bis zum Zahlungslauf
  • Einheitliche Darstellung aller Eingangsrechnungen bis auf Artikelebene (so gut wie technisch machbar; keine Nachpflege durch allinvos)
  • Vorkontierte Eingangsrechnungen; Lernende Kontierung
  • Daueraufträge
  • 100% Dokumentation aller Rechnungsbearbeitungsschritte
  • Dokumentation aller Notizen
  • Internes Mailsystem
  • Vollautomatisierte Zahlungsavise an Lieferanten
  • Zahlreiche Managementreports bis hin zu Skontoanalysen oder Artikelauswertungen
  • Online-Archiv aller Rechnungen mit Such- und Filterfunktion (Originalbelege in Papierform werden dem Auftraggeber zum Selbstkostenpreis nach Verarbeitung zurückgeschickt oder vernichtet)
  • Anlage neuer Kreditoren (Lieferanten)
  • procure-to-pay-Schnittstelle zu Online-Ordering / -Inventory
Bestellung & Inventur 100% digital
  • Multilieferanten-Ordering integriert inkl. aller freigeschalteten progros-Lieferanten
  • Individuelle Anlage lokaler Lieferanten mit voller Integration ins Bestellsystem
  • Unlimited User, Kostenstellen, Lager- und Verbrauchsstellen
  • App to order für Bestellungen per Tablet; App to inventory für Inventuren per Tablet
  • Rezeptur- und Kalkulationsmodul inkl. Bebilderung
  • Bestelllisten anhand Lager / Aufteilung der Lager nach Produktgruppen
  • Jahreslizenz Scan2Order (für 1 Scanner)
  • Kostenbuchungen auf Lager, Kostenarten und Kostenstellen
  • Diverse Transaktionsformen (Umlagerungen, Bestandskorrekturen, Warenabgänge)
  • Differenzierung Warenbestands- und Warenaufwandskonten
  • Wareneingangsbuchungen (aus WebShop-Bestellungen sowie separat)
  • Pfandanlage, Skonto- und Rabattfunktion, Mehrwertsteuersätze, Rechnungszuweisung
  • Archivierung aller Buchungsbelege; Protokollierung aller Buchungen
  • Auf Wunsch Übergabe von Buchungskreisen an Buchhaltungssysteme

Alles drin. Mach's einfach!

Brit Haase, Direktorin Kundenservice (links)
Christine Fröde, Managerin Administration Zentraleinkauf (rechts)