Vincent Bury neuer Key Account Manager „buy“ progros

01.04.2019

Ab dem 1. April startet Vincent Bury als neuer Key Account Manager "buy" progros. Er folgt damit auf Stefan Krämer, der die progros zu Ende März verlassen hat. Vincent Bury komplettiert damit das Team Key Account Management Süd-Europa rund um Direktor Claudius Möller. Nach einer intensiven Einarbeitungsphase wird er die Region von Stefan Krämer übernehmen, die sich unter seiner Führung extrem gut entwickelt hat.

 

Vielen lieben Dank, lieber Stefan Krämer, für den starken Einsatz "buy" progros - und natürlich alles erdenklich Gute für Deine neue berufliche Herausforderung!

 

Neben Claudius Möller und Vincent Bury betreut als Dritter im Bunde Thomas Aurand die progros-Hotels in der Region Süd-Europa. Zu den Aufgaben von Vincent Bury gehört neben der Betreuung und Beratung der 900 progros-Hotels auch die Gewinnung neuer Hotels & Hotelketten für die Einkaufslösungen der progros. Des Weiteren unterstützt er fortan die progros-Hotels dabei, die Ausschöpfung aller progros-Leistungen noch besser für sich zu nutzen.

Vincent

Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann und dem erfolgreichen Abschluss des Bachelor of Science in Hospitality and Tourism Management an der University of Massachusetts Amherst, sammelte Vincent unter anderem als Front Office Supervisor und als Finance Voyager im Marriott Hotel Heidelberg praktische Erfahrung. Später war er als Hotel Controller an Bord eines Kreuzfahrtschiffes tätig. Zuletzt arbeitete Vincent als Einkaufleiter in einem großen Frankfurter 5-Sterne Hotel.

 

Neben dem Bereich Süd-Europa sorgt analog ein 3-köpfiges Team rund um Direktor Matthias Werner für die Unterstützung der progros-Hotels in ihrer täglichen Zusammenarbeit mit progros in der Region Nord-Europa. Dazu gehören die beiden Key Account Manager Stefan Spagnolo und Gabriel Schwärzel.

Hospitality Experts Supply Chain Management

 

progros ist Komplett-Anbieter für ganzheitliches & erfolgreiches Einkaufsmanagement in acht Ländern Europas. Spezialisiert auf die führende Privat- und Markenhotellerie. Das 50-köpfige Expertenteam deckt die komplette Supply Chain ab: Von der Erst- und Komplettausstattung neuer Hotels (FF&E, OS&E), Sourcing, Verhandlungsführung, Volumenbündelung, Einkaufsberatung, Lieferantenmanagement bis hin zur barrierefreien Digitalisierung aller Order- und Invoice-Prozesse. progros arbeitet für 900 Hotels & Hotelketten. Das gemanagte Einkaufsvolumen beträgt 200 Millionen EUR.

Alles drin. Mach's einfach!

Brit Haase, Direktorin Kundenservice (links)
Christine Fröde, Managerin Administration Zentraleinkauf (rechts)