progros & FutureLog: Strategiemeeting und neues release

07.10.2021

Welche neuen Funktionen bietet die komplett überarbeitete FutureLog-Anwendung (mobil, Desktop), wie sieht das neue Design aus, welche Optimierungen gibt es bei Suche und Ladezeit und wann kommt die neue FutureLog Version für die progros-Häuser auf den Markt?

 

Das Team der progros hat im Rahmen des jährlichen Strategiemeetings mit FutureLog einen weiteren Einblick in den status quo der Entwicklung bekommen. Die Beta-Version wird bereits seit September 2021 mit ausgesuchten progros-Kunden getestet und wird für alle progros-Häuser spätestens Ende des 1. Quartals 2022 zur Verfügung stehen.

 

Die exklusive Preview zeigte auf jeden Fall schon einmal: Design stylisch und „aufgeräumt“, nochmals bessere Nutzerführung, einfache und schnelle Suche (elastic search), schnelle Ladezeiten.

 

Nachdem 2020 bereits die mobile Version neu auf den Markt kam, hat sich FutureLog nunmehr mit dem kompletten refresh (technisch, optisch) der Desktop-Version beschäftigt und in dem Atemzuge auch die mobile Version nochmals weiterentwickelt.

 

Bereits seit 2005 nutzt progros die webbasierte Orderplattform FutureLog, die sich inzwischen als internationale procure-to-pay-Volllösung entwickelt hat.

 

Über 400 Häuser aus den progros-Reihen arbeiten täglich intensiv mit dem lieferantenübergreifenden Bestellsystem; einige darunter haben die FutureLog-Anwendung inzwischen auch erweitert um das Modul Warenwirtschaft, mit dem dann Rezepturen, Inventuren etc. möglich sind. Für Betriebe, die zum Beispiel das Kreditorenmanagementsystem „allinvos“ im Einsatz haben und FutureLog nutzen, ist auch ein vollautomatisierter Abgleich zwischen Bestellung, Lieferschein und Rechnung möglich.

FutureLog

Strategiemeeting in Böblingen, dem Sitz des neuen Europa-Hubs der FutureLog AG. Sitzend v.l.n.r.: Susanne Foith, Director of Operations DACH FutureLog, Sascha de Clerque, Geschäftsführer allinvos & Bereichsleiter Web:Tools progros, Frank Dierberger, CEO FutureLog; Stehend v.l.n.r.: Jochen Oehler, Geschäftsführer progros, Michael Falk, Prokurist & Direktor Zentraleinkauf progros, Tim Rohnalter, Bereichsleiter Web:Tools progros, Sebastian Heithorst, Senior Business Analyst FutureLog, Tommi Huuhtanen, Geschäftsführer progros & Bereichsleiter Zentraleinkauf.