Out of the Box 2019

Out of the Box 2019... Vom 15. bis 19. März 2019 fand im Empire Riverside Hotel in Hamburg die Gastro Vision statt. Auch 2019 wieder mit dabei: die progros mit dem Innovations-Konzept "Out of the Box" - DER Treffpunkt für Branchen-Größen, Top-Hoteliers und Innovationstreiber.

OOTB Evetns

Zum 20-jährigen Jubiläum der Gastro Vision in Hamburg war progros wieder mit der Concept Lounge „Out of the Box“ vertreten. Auf dem Programm standen Weltneuheiten und ein täglicher Gastro Talk „Ein Bier mit Dir – der kleinste Gastrotalk der Welt“ mit spannenden Branchenpersönlichkeiten.

Mit "Out of the Box" über den Tellerrand gucken

 

Welche sind die 5 Schlüssel für den Gastro-Erfolg? Wie passen Bodenständigkeit, Craziness und Sterneküche zusammen? Was sind die Go´s und No-Go´s bei der Personal- oder Jobsuche im nächsten Jahrzehnt? Wohin geht die Hospitality Industrie? All diese und weitere spannenden Fragen standen im Fokus der Konzept-Lounge „Out of the Box“, die progros erneut auf der Gastro Vision 2019 präsentierte.

IMG_7256
20190317_185043562_iOS
Faust
Nussbaum

Inspirierender Austausch, innovative Konzepte und spannende Gäste – progros hat zur diesjährigen GastroVision im Hotel Empire Riverside in Hamburg wieder einmal ein Zeichen gesetzt. Gemeinsam mit den Partnern, Global F&B Heroes und Frankstaste, wurde den Gästen und Besuchern ein interessantes Programm geboten. Beim täglichen „Ein Bier mit Dir – der kleinste Gastro Talk der Welt“ wurden von progros Geschäftsführer Jochen Oehler die Gäste Jean-Georges Ploner, Global F&B Heroes, Benedikt Faust, Sternekoch aus dem Best Western Premier Hotel Rebstock in Würzburg, Mario Pick von der Von Bonin Personalberatung sowie Marco Nussbaum von Prizehotels interviewt, aktuelle Branchenthemen mit Tiefgang diskutiert und Zukunftstrends unter die Lupe genommen.

Tim
Frank

Zu den weiteren Schwerpunktthemen von „Out of the Box“ gehörte die Optimierung von Gastronomiekonzepten mit beispielsweise dem brandneuen Konzept Gastro-Kit, bei dem sich Gastronomen auf Knopfdruck komplett fertige Konzepte erstellen können – von der Ausstattung bis zur Speisekarte. Außerdem präsentierte progros die gesamte Welt der Digitalisierung der Back-Office-Prozesse - von der Bestellung, über Warenwirtschaft bis hin zum Kreditoren-, Rechnungs- und Finanzmanagement. Vielen Dank an alle interessierten Gäste, Partner und Besucher!

GastroKit
GV2

Tribute to the Past -

Rückblick zu Veranstaltungen "buy" progros auf der Gastro Vision

Stargast "buy" progros: Nelson Müller

Nelson Müller, TV- und Sternekoch und Sänger sprach 2017 über gastronomische Entwicklungen und aktuelle Trends auf dem Teller. Das Multitalent mit ghanaischen Wurzeln, der auch Soulsänger in einer Band ist, führt die Restaurants Schote in Essen mit Michelin-Stern und das Müllers auf der RÜ in Essen-Rüttenscheid. Der Sternekoch gab zudem wertvolle Tipps zum Thema Zeitmanagement und sympathische Einblicke in seinen Tagesablauf und berichtete, wie er seine Fernseh- sowie kulinarische und musikalische Karriere unter einen Hut bringt.

Weltpremiere „MACHT EINKAUF"


progros-Geschäftsführer und Autor Jochen Oehler stellte am 17. März 2017 in einer Weltpremiere das neue Management-Fachbuch „MACHT EINKAUF“, das er zusammen mit Co-Autor Prof. Dr. Christian Buer von der Hochschule Heilbronn verfasst hat, im Rahmen der Gastro Vision erstmals der Öffentlichkeit vor. In der zugehörigen Talkrunde diskutierte er gemeinsam mit Georgios Ganitis, Regional Manager Europe der Adina Apartment Hotels Berlin, sowie Philip Borckenstein von Quirini, zu dem Zeitpunkt General Manager Hotel Hafen Hamburg und Empire Riverside Hotel, über den Status Quo und die Zukunft des Einkaufs in der Hotellerie und Gastronomie.

"Auf den Löffel"

Frank Pahlke hat es am 19. März 2017 „Auf den Löffel“ gebracht: Der Finalist von Deutschlands größter TV-Kochshow „The Taste“ von Sat.1 sprach gemeinsam mit seinem Mistreiter bei The Taste, Boris Biggör, über den Umgang mit Druck, die Lieblings-Löffelrezepte und inwiefern sich Hotellerie und Gastronomie von einer TV-Show inspirieren lassen können.

Neven Subotic

Neven Subotic, Profi-Fußballer u.a. bei Borussia Dortmund, war der Stargast in der progros Competence Lounge auf der Gastro Vision 2016. In der progros Competence Lounge sprach er hautnah und exklusiv im Empire Riverside Hotel über seinen Lebensweg, sein starkes Engagement mit der Neven Subotic Stiftung als auch seine Sportkarriere – inkl. der Versteigerung eines von allen Borussia-Spielern handsignierten Originaltrikots. 3.000 Euro konnten so für die Neven Subotic Stiftung eingespielt werden und kommen neuen Projekten zu Gute. Subotic selbst freute sich sehr über die zahlreichen Gebote des Abends und verdoppelte den Betrag für die Stiftung direkt aus seinem Privatvermögen.

Christian Rach

Als besonderer Stargast komplettierte Fernsehkoch und Restauranttester Christian Rach 2015 die hochkarätige Referentenriege in der progros Competence Lounge auf der Gastro Vision. Seinen Vortrag zum Thema „Zurück zur Führung – Parallelen zwischen führungsbedürftigen Situationen in der Restaurantwelt und in Unternehmen“ würzte Rach mit Anekdoten aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Restauranttester. Die progros Competence Lounge war dabei bis auf den letzten Platz gefüllt mit hochkarätigen Entscheidern aus Hotellerie und Gastronomie, die vom Expertenwissen des Sternekochs profitieren wollten.

Inner Circle

Erstmals stellte die progros in der Competence Lounge auf der Gastro Vision 2015 auch Hoteleigentümern und Direktoren eine Plattform zur Verfügung, sich untereinander auszutauschen: In dem exklusiven Einladungs-Forum „Inner Circle“ hatten sie dazu Gelegenheit und konnten sich außerdem auf den Keynote-Vortrag von Tom Breckwoldt vom Bewertungsportal Tripadvisor freuen zum Thema „Wenn der Gast zum Richter wird – Onlinebewertungen in der Diskussion“.

BUYers Talk

Ein Highlight und Klassiker in der progros Competence Lounge auf der Gastro Vision ist der so genannte „BUYers Talk“, bei dem Einkaufs-Experten und Top-Entscheider aus Hotellerie und Gastronomie sich unter der Moderation von progros-Geschäftsführer Jochen Oehler mit kommenden Marktentwicklungen, neuen Trends bei Produkten sowie in Einkauf und Beschaffung auseinandersetzten.

Alles drin. Mach's einfach!

Brit Haase, Direktorin Kundenservice (links)
Christine Fröde, Managerin Administration Zentraleinkauf (rechts)